Der Schwarzwald ruft
vom 8. - 10. September rund um Alpirsbach

Nachfolgend der vorgesehene Tour-Verlauf zur Kenntnisnahme und als spätere Orientierungshilfe vor Ort. (Kleine Änderungen vorbehalten). Bitte rechtzeitig buchen und anmelden.

Freitag (8. Sept. 2017):

  • Anreise und Einchecken im „Löwen-Post“ bzw. im „Hotel-Restaurant Rössle“ – und vielleicht eine Kleinigkeit essen.
  • 14.30 Uhr: Heiler, Hexen Kräuterweiber (Mittelalterliche Stadtführung durch Alpirsbach. Bei der Themenführung durch das historische Alpirsbach erfahren die Besucher viel Kurioses aus dem Mittelalter: wie man sich vor ansteckenden Krankheiten und angehexter Liebe schützte, wie "Himmelsbrot" schmeckt, wie die Menschen damals lebten und wem sie glaubten und vertrauten. Kosten: 4,00 Euro/Person.
  • 17.00 Uhr. Historische Brauereiführung durch die „Alpirsbacher Klosterbrauerei“. Herr von Süßkind wird diese (mit ausgiebiger Bierprobe) gekonnt und kurzweilig gestalten. Kosten: 7,00 Euro/Person
  • 19.00 Uhr. Abendessen und gemütlicher Hock in der Brauereigaststätte „Löwen-Post“

Samstag (9. Sept. 2017) - Gesamtstrecke ca. 10 - 12 km (mit Unterbrechung – fahrdienstliche Unterstützung ist vorgesehen):

  • 10.00 Uhr. Abmarsch in die Glasbläserei/Glasladen Alpirsbach. Von dort aus wandern wir durchs schöne Kinzigtal (entlang der Kinzig) nach Schenkenzell, wo wir im Hotel-Restaurant „Waldblick“ gegen 12.30 Uhr zu Mittag essen werden. Gegen
  • 14.00 Uhr machen wir uns dann auf nach Schiltach, wo wir gemütlich durch die wunderschöne historische Altstadt schlendern und uns da niederlassen, wo es uns gefällt. Wenn die Zeit reicht, würden wir die „Hansgrohe Aquademie“ besichtigen und auch einen Blick in die letzte „Schwarzwälder Gerberei“ werfen. Danach (so gegen 18.30 Uhr) geht’s mit dem „Eisenbähnle“ zurück nach Alpirsbach und zwar entweder in die Brauereigaststätte „Löwen-Post“ oder ins „Hotel-Restaurant Rössl, wo wir ab etwa
  • 19.00 – 19.30 Uhr zu Abend essen und den Wandertag ausklingen lassen

Sonntag (10. Sept. 2017):

  • 10.00 Uhr. Offizielle Verabschiedung (nach dem Frühstück)

Kosten: Die Kosten für organisierte Events, Führungen und Fahrten werden auf die TeilnehmerInnen umgelegt. Der Kostenbeitrag von voraussichtlich € 15 wird bei Tourbeginn erhoben.

Anmeldung: Nach Buchung der Unterkunft bitte nur per Anmeldeformular oder E-Mail.

Bitte beachten: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die „Tour-de-Bier“ ist eine nichtkommerzielle Veranstaltung von Bier-Freunden für Bier-Freunde, ohne jedwede Regressansprüche an die Organisatoren.

 

25.06.2017 | 4090 Aufrufe

Kommentare