2. Wandertour-de-Bier 2012 – Bamberg

Die zweite Wandertour-de-Bier führte uns vom 12. bis zum 14. Oktober 2012 nach Bamberg – eine Wandertour inmitten der Stadt. Unterkunft und Ausgangspunkt für alle Unternehmungen war die Brauerei Fässla. Nach Besichtigung der Brauerei ging es gleich weiter zu Mahrs Bräu. Nach der Brauereibesichtigung von Mahrs Bräu konnten wir uns im Bräustübla von der Qualität der Biere überzeugen.

Eine anschließende Einkehr bei der Brauerei Keesmann zum Starkbieranstich blieb uns wegen Überfüllung verwehrt. Zurück im Fässla, ließen wir den Tag bei leckeren Fässla-Spezialitäten ausklingen.

Erstes Wanderziel am Samstag war die Brauerei Greifenklau auf dem Kaulberg. Extra für uns öffnete der Inhaber den schon geschlossenen Biergarten des Greifenklau und ließ uns den herrlichen Blick über die Obstwiesen auf die Altenburg genießen, bevor wir sein kleines, sorgfältig erneuertes Brauhaus besichtigten. Gestärkt nach Mittagessen und leckerem Bier, ging es dann weiter zum Michelsberg mit Brauereimuseum und Michelskirche.

Nach kurzer Pause wurde das letzte Tagesziel anvisiert – das Schlenkerla in der Innenstadt. Matthias Trum zeigte uns zwar keine Brauerei – das Schlenkerla Rauchbier wird nicht mehr im Stammhaus hergestellt, sondern schon seit zweihundert Jahren auf dem Stephansberg, außerhalb der Altstadt – aber er entführte uns mit einem mitreißenden Vortrag auf eine Zeitreise zu den Anfängen dieser wahrhaftig traditionsreichen Brauerei.

Wie bereits am Vorabend, ließen wir den Tag bei gemütlichem Beisammensein im Fässla ausklingen.

Am nächsten Morgen, nach einem abschließenden Bummel durch Bambergs Innenstadt, verabschiedeten sich die Teilnehmer und machten sich auf die Heimweg.

Siegbert Hahn

Schlagworte: , , , , , ,
  1. Sondertour zum Annafest Sulzbach-Rosenberg

    19. Juli 2019 @ 12:00 - 21. Juli 2019 @ 12:00

Kommentare

    Kategorien

    Archiv

    Top