Monatsarchive: Oktober 2018

5. Wandertour-de-Bier 2015 – Ehingen an der Donau

Ein Bericht von Siegbert Hahn:

Die fünfte Wandertour-de-Bier führte uns in die Bierkultusstadt Ehingen an der Donau. Ausgangspunkt für alle Wandertouren war der Landgasthof Ochsen in Öpfingen. Hier trafen sich am Freitag um 15:00 Uhr 14 Teilnehmer zur ersten Wanderung nach Ehingen.

An der Donau entlang,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , ,

12. Tour-de-Bier 2015 – Nürnberg – ein Bier Desaster? 29. bis 31. Mai 2015

Ein Bericht des Chronisten Brunnenbräu:

Prolog

Nürnberg, so lautete das Ziel der diesjährigen, der immerhin schon zwölften Tour-de-Bier.

Nürnberg also. Einerseits vertrauend auf die Organisationskunst von Hans Rolf Linke, andererseits ein wenig zweifelnd ob der vermuteten Reichhaltigkeit, oder vielmehr deren Abwesenheit,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

4. Wandertour-de-Bier 2014 – Oberroßbach im Aischgrund

Ein Bericht von Siegbert Hahn:

Die vierte Wandertour-de-Bier führte uns nach Mittelfranken in den schönen Aischgrund, zwischen Neustadt a.d. Aisch und Bad Windsheim, auch bekannt als „Karpfenparadies“. Vom 12. bis 14. September 2014 bezogen wir Quartier im Landgasthof Fiedler in Oberroßbach.

Bereits nach Ankunft ließen sich einige Teilnehmer den ersten Karpfen im Landgasthof servieren,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , ,

11. Tour-de-Bier 2014 – Waischenfeld

Ein Bericht des Chronisten Brunnenbräu:

Vom 23. bis zum 25. Mai 2014 führte uns die Tour-de-Bier nach Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz. Waischenfeld selber hat zwar außer dem winzigen Heckel Bräu keine eigene Brauerei, aber es liegt idyllisch und wunderbar zentral, so dass man von hier aus herrliche Bierwanderungen und –ausflüge machen kann.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

3. Wandertour-de-Bier 2013 – Mudau im Odenwald

Ein Bericht unseres Chronisten Brunnenbräu:

Vom 13. bis zum 15. September 2013 fand zum dritten Mal eine Wandertour-de-Bier statt, und die Teilnehmer erbrachten an diesem Wochenende den Beweis, dass es auch ohne geht.

Ohne was?

Ohne ziemlich viel – aber davon im Laufe des Chronistenberichts mehr.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , ,

10. Tour-de-Bier 2013 – Windischeschenbach

Ein Bericht unseres Chronisten Brunnenbräu:

„Voll pumpen!“ „Kein Wasser!“

Zum zehnten Mal fand heuer die „normale“ Tour-de-Bier statt – Grund genug, ein kleines Jubiläum zu feiern, sie um einen Tag zu verlängern und zurückzukehren an die Anfänge der Tour-de-Bier im Jahr 2004 – nämlich nach Windischeschenbach.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2. Wandertour-de-Bier 2012 – Bamberg

Die zweite Wandertour-de-Bier führte uns vom 12. bis zum 14. Oktober 2012 nach Bamberg – eine Wandertour inmitten der Stadt. Unterkunft und Ausgangspunkt für alle Unternehmungen war die Brauerei Fässla. Nach Besichtigung der Brauerei ging es gleich weiter zu Mahrs Bräu. Nach der Brauereibesichtigung von Mahrs Bräu konnten wir uns im Bräustübla von der Qualität der Biere überzeugen.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

9. Tour-de-Bier 2012 – Bayreuth

Ein Bericht unseres Chronisten Brunnenbräu

„Bitte eine Halbe!“ – wie oft haben wir diesen Satz in den vergangenen Jahren auf der Tour-de-Bier gehört? In jeder Brauerei, in jeder Bierbar, an jedem Ort, von jedem Teilnehmer. Für den Chronisten wurde dieser Satz jedoch während der Tour-de-Bier nach Bayreuth vom 11.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , ,

5. Städtetour-de-Bier 2012 – Köln

Ein Bericht unseres Chronisten Brunnenbräu:

Nach insgesamt vier Besuchen in Wien hatte sich die Städtetour-de-Bier eine kleine Auszeit genommen, um dann nach wenigen Jahren Pause mit dem neuen Ziel Köln wieder aufzuerstehen. 2014 gab es also eine Neuauflage, und vom 3. bis zum 6. April führte die Städtetour-de-Bier ihre Teilnehmer in die Klüngelmetropole am Rhein.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

1. Wandertour-de-Bier 2011 – Hirschaid bei Bamberg

Am 22. Oktober 2010 trafen wir uns zur ersten Wandertour-de-Bier in Hirschaid, im Brauereigasthof Kraus. Wir bezogen unsere Zimmer und fanden uns zum Frühschoppen in der Schankstube ein. Derart gestärkt ging es los zur ersten Etappe, die uns am Rhein-Main-Donau-Kanal entlang nach Buttenheim führen sollte.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

Kommentare

    Kategorien

    Archiv

    Top